Achtsamkeit und emotionale Kompetenz im Strafvollzug

Haftzeit ist Lebenszeit. Lernraum Knast bietet Gefangenen Impulse zu Veränderung an - für sich und für eine befriedigende und verantwortliche Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben auch nach der Haftzeit. So kann Haftzeit zu Lern - und Wandlungszeit werden.

Lernraum Knast versteht sich damit auch als Beitrag zu einer sinnvollen Resozialisierung.

Sucht und Kriminalität vorbeugen:
Effektive Prävention an Schulen

Was ist Lernraum Knast?

Unser  gemeinnütziger Verein „Lernraum Knast e.V.“ hat sich die folgenden Aufgaben gesetzt:

  • Wir machen Menschen in Gefängnissen Angebote, mit denen sie ihre Haftzeit sinnvoll nutzen können.
  • In unseren Kursen vermitteln wir effektive „Werkzeuge“ für persönliche Entwicklung und gelingende Wiedereingliederung.
  • Dabei bilden achtsamkeitsbasierte Methoden die Basis.
  • Ein wesentliches Ziel ist es, emotionale Kompetenz und die Fähigkeit zur Impulskontrolle zu fördern.
  • Wir unterstützen und ergänzen JVAen damit in ihrem Resozialisierungsauftrag
  • Wir suchen Kontakt und Austausch mit Menschen, die die o.g. Kompetenzen ebenfalls in Gefängnissen vermitteln möchten oder es bereits tun. In gemeinsamer Reflexion möchten wir unsere Arbeit stetig verbessern.
  • Wir vermitteln zwischen JVAen und Trainerinnen,um diese Arbeit weiter zu verbreiten
  • Wir unterstützen Menschen mit eigener Hafterfahrung darin, ihre Erfahrungen mit Sucht, Gewalt, dem Leben in Gefangenschaft in  Präventionsprojekten mitzuteilen.

Wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren, geben wir Ihnen gerne – z.B. im Rahmen von Kulturveranstaltungen oder in Ihrer Kirchengemeinde u.ä. – Impressionen in Form eines Vortrages.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf!

Über Fragen, Anregungen, Vernetzung und Unterstützung unserer Arbeit freuen wir uns sehr!

Mensch sein heißt ja niemals, nun einmal so und nicht anders sein müssen. Mensch sein heißt immer, immer auch anders werden können.

Viktor Frankl aus: Im Anfang war der Sinn

Mitarbeit

Wir suchen TrainerInnen!

Für JVAen

Vorteile von Achtsamkeit im Strafvollzug

Unterstützung

Spenden


Es wird empfohlen, Bilder von Betroffenen zu zeigen, um das Herz von Spendern zu gewinnen. Das ist uns leider nicht möglich, denn unsere Betroffenen dürfen wir nicht zeigen. Fotografieren in Gefängnissen ist nicht erlaubt.

Wenn Sie uns aber auch ohne „motivierendes Beiwerk“ dabei unterstützen möchten, eine Brücke über die Mauern der Isolation zu bauen und Menschen hinter den Mauern für ein Leben in verantwortlicher Freiheit besser zu rüsten, sind wir über jede Zuwendung sehr dankbar.

Wir brauchen Geld zur Finanzierung einer Ausbildung in Antigewalt-Training im Bereich Prävention, für die Anschaffung von Materialien für die Arbeit in den Gefängnissen, für die Druckkosten für Flyer, die Unterhaltung der Webseite uvm. Jeder Euro hilft. Danke!

Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendenkonto

LERNRAUM KNAST e.V.
IBAN:  DE67 3305 0000 0009 4064 22
BIC: WUPSDE33XXX

Spenden an Lernraum Knast e.V. sind steuerlich absetzbar.
Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, füllen Sie bitte das Formular unten aus.

 

Spendensumme: €1,00