Sucht und Kriminalität vorbeugen:
Effektive Prävention an Schulen

Das sind wir

Stephanie Mitro Hofmann

  • Ärztin mit Schwerpunkt Prävention
  • Dozentin in Gesundheitswissenschaften
  • Seit 2010 Achtsamkeitstrainerin (MBSR)
  • Ausbildung in Transaktionsanalyse
  • seit 2015 fortlaufend Achtsamkeitsrainings in der JVA Wuppertal Vohwinkel
  • 2019 und 2020 auch in der JVA Schwerte
  • Anti-Mobbing-Coach- Fortbildung

Ulla König

  • Deutschlandweit tätige Achtsamkeits – und Meditationslehrerin 
  • Arbeit mit körperlich und geistig beeinträchtigten Menschen sowie mit Opfern häuslicher Gewalt
  • Arbeit mit Inhaftierten in der JVA Rottenburg
  • Ihr besonderer Schwerpunkt ist die Vermittlung traumasensitiver Achtsamkeit

Steffen Handke

  • Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Achtsamkeitslehrer (MBSR und MBCT)
  • Niederlassung in Gelsenkirchen
  • Anstaltspsychiater JVA Gelsenkirchen

Sven Wirsen

  • Fortbildung in Motivierender Gesprächsführung mit konsumierenden Jugendlichen (MOVE)
  • Ausbildung zum Systemischen Antigewalt-Trainer und zum Anti-Mobbing-Coach
  • Arbeitet als Behindertenbetreuer in Einrichtungen für erwachsene Autisten
  • Arbeitet seit 2020 in Schulen in Suchtprävention und Drogenaufklärung 

Christiane Merz

  • Studium der Fächer Germanistik, Philosophie, Pädagogik, Gymnasiallehrerin
  • Ausbildung zur Sozialtherapeutin
  • Weiterbildung in Transaktionsanalyse,
  • 27 Jahre Tätigkeit als Gefängnispädagogin in verschiedenen JVAen

Monika Hofmann

  • seit 2013 tätig im Presbyterium für Gefangene beim Bergischen Verein,
  • Mitinitiatorin der Initiative „Plauderecke“ in der JVA-Wuppertal-Vohwinkel

Christian Splitt

  • Sozialarbeiter B.A.
  • Erzieher mit dem Schwerpunkt „Jugend und Heimerziehung“
  • Absolvent des Basisseminars nach dem IntraActPlus Konzept (Verhaltenstherapie)
  • Erfahrung im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich der Jugend- und Familienhilfe
  • Drei Jahre tätig im Strafvollzug in freier Form (Projekt Chance), CJD Creglingen
  • Anti-Mobbing-Coach

Pema Plagge

  • Heilpädagogin und Heilpraktikerin (Klassische Homöopathie, Psychotherapie (HPG)
  • Coaching mit ACT (Akzeptanz – und Commitment-Therapie)
  • Seit 2003 MBSR-Trainerin.
  • Autorisierte Meditationslehrerin.
  • in der Hospizbegleitung sowie mit Menschen mit Depression und Angststörungen.
  • Arbeit mit Langzeitgefangenen in der JVA Aachen

Unsere Motivation

Alles Leben braucht Bedingungen, unter denen es gedeihen kann.

OB es bei vorhandenen guten Bedingungen seine Wurzeln in ein gelingendes Leben hinein ausspriesst, liegt nicht in unserer Hand. Sicher aber ist, dass dies ohne förderliche Bedingungen schwieriger ist.

Wir glauben an die Kraft in Menschen, lebenslang neue Wurzeln in ein Leben in Verbundenheit, lebensbejahende Werte und echte Glücksfähigkeit zu entwickeln.

Und wir glauben an die Kraft unserer Gesellschaft dafür Sorge zu tragen, die bestmöglichen Bedingungen für dieses Wachstum zur Verfügung zu stellen.

ALLEN Menschen. 

Auch und besonders Menschen im Abseits.